Startseite

Hallo liebe Sportfreunde und Pferdefans,

Einige Wochen sind vergangen. Zeit für ein Fazit der DKB Pferdewochen Rostock 2015. Ich bin sehr zufrieden mit dem Verlauf der ganzen Turniertage. Wir sahen fairen und exzellenten Pferdesport. 140 Teilnehmer aus 18 Nationen waren bei uns zu Gast. Sie brachten über 300 Pferde mit an den Start. Mindestens 5000 Besucher waren bei uns zu Gast, ein Ansturm, mit dem ich überhaupt nicht gerechnet habe. Selbst der Wettergott meinte es gut mit uns. Insgesamt wurden 19 internationale Springprüfungen geritten, davon waren 4 Weltranglistenspringen. Den Großen Preis am Sonntag, dotiert von der DKB, Deutschen Kreditbank AG, sicherte sich Eva Bitter mit dem Hengst Perigueux. Ihre Worte im Interview haben mich sehr stolz gemacht. Ich freue mich, das ich mit der Hilfe meiner Sponsoren, meiner Frau, meinem Team und Helfern das Turnier so gestalten konnte, dass sich alle wohlgefühlt haben. Mit meinem Sieg im Finale der Mittleren Tour auf Csarano d´Argilla Z konnte ich auf diese Weise allen etwas zurückgeben. Den Preis der BSC Verwaltung GmbH am Samstag gewann Hans-Thorben Rüder mit Orlanda. Ein großes Dankeschön geht hiermit nochmal an meine Sponsoren, an meine Frau und meinem Team für all die Unterstützung.

Euer Holger und Team