Startseite

in Redefin gingen Zuckersuess d´Argilla, Casallvano und BSC ChaChaCha an den Start. Zuletzt etwas vom Pech verfolgt, sollte auf diesem Turnier der Knoten platzen. Und das tat er. Casallvano konnte mit einer schnellen Nullrunde im Stechen am Samstag das Championat von Lübzer gewinnen. Zuckersuess d´Argilla konnte ebenfalls mit einer fehlerfreien Runde eine Schleife für den zehnten Platz mit nach Hause nehmen. Das Eröffnungsspringen am Freitag beendete BSC ChaChaCha ohne Springfehler.

Euer Holger und Team